q

OIA (Ia) 84702 , Santorini, Greece

Tel / Fax : +30 22860 71511 - Mail : oia@ariscaves.gr

Mobile : +30 6945050126

Hotel Aris Caves, recently renovated and distinguished by its unique Caldera location in the center of Oia and committed to exceptional guest service, offers seven vacation rentals with a breathtaking panorama view of Santorini.
Santorini Griechenland | Aris caves Luxus hotel auf Oia, Santorini
The Aris Caves Hotel is a four-star luxury hotel in the beautiful Oia of Santorini. Offering extremely luxurious rooms with a breathtaking panorama view of Caldera, concierge services and old-fashioned greek hospitality to all our guests.
luxury suites oia, caldera view hotel, studios in oia
16315
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16315,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_470,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

LAGE

Wählen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Aris Caves auf Santorini
σαντορινη ξενοδοχεια

Oia

Oia ist die erste Siedlung in Griechenland, die unter Denkmalschutz steht (seit 1976) und Santorini ist sicherlich der malerischste Ort. Der Sonnenuntergang hier in Oia hat bereits unzählige Künstler inspiriert und die Gassen, die Sie wie ein Magnet anziehen werden, versprechen, dass Sie sich in den Geheimnissen des Dorfes verirren werden. Oia befindet sich ungefähr 40 Minuten mit dem Auto von Fira entfernt und wird Sie sicherlich bezaubern, da das Dorf einfach unwiderstehlich ist.

Die Hauptstraße von Oia auf Santorini teilt den Ort in zwei Gebiete. Die eine Seite bietet einen Ausblick auf den Caldera und auf die beeindruckenden Höhlenhäuser und die andere Seite ist voll von bezaubernden Kapitänshäusern. Sie werden auf jeden Fall begeistert von den Kuppeldächern sein, die in jeder Ecke auftauchen, sowie von der Begebenheit, dass es in Oia mehr als 60 Kirchen gibt. Am Dorfsrand ist die Burg zu sehen. Es handelt sich um einen Ort, der bewahrt wurde, eine überraschende Aussicht und eine spannende Reise zurück in der Zeit verspricht.

Fira

Fira befindet sich 12 km von Oia entfernt und gehört zu den Orten, die Sie auf jeden Fall besuchen sollten. Der Ort wurde auf ungefähr 260 Metern über dem Meeresspiegel erbaut, ist ganz in weiß gekleidet, befindet sich direkt über dem Abgrund und bewirkt demnach Begeisterung bei jedem Besucher. Da sich der Ort am Caldera befindet, bietet er eine wunderschöne Aussicht auf Nea und Palaia Kameni mit der Schlussfolgerung, dass hier den ganzen Tag über Menschenmassen heranströmen.

Eine große Anzahl der Geschäfte, die die Straßen in der dichtesten Region von Santorini gefüllt haben, versuchen seit Jahren weiterhin dem Test der Zeit standzuhalten. Beginnen Sie Ihren Rundgang am besten an der zentralen Platia Theotokopoulou, an der es viele Cafés und Bars gibt. Ein Stück abwärts gibt es eine Straße, die voll mit Geschäften ist, die luxuriösen Schmuck verkaufen und Sie dazu einladen eine Erfahrung mit viel Karat zu machen! Lassen Sie sich von dem Zauber der schönen Straßen verwöhnen und Ihren Blick über die unheimliche Schönheit des Calderas streifen.

οια σαντορινη
οια σαντορινη

Imerovigli

Imerovigli hat den privilegiertesten Standort und die wunderbarste Aussicht auf den Caldera und auf Thirasia. Der Ort ist berühmt für seine Luxushotels, die ihren Besuchern einen „Naturbalkon“ über dem Caldera, eine ruhige Atmosphäre und einen äußerst ausgelassenen Ort bieten.

Das Restaurant Anogi, das sich auf dem zentralen Platz (Platia) befindet, heißt Sie herzlich zu einem ausgezeichneten Epilog Ihres Tages Willkommen. Es bietet Ihnen einige der besten Gerichte von Santorini und echte, griechische Gastfreundlichkeit an.

Akrotiri

In Akrotiri, ein malerisches Dorf, das sich im südwesten der Insel und ungefähr 10 km von Fira entfernt befindet, können Sie die größte archäologische Entdeckung im Östlichen Mittelmeer besichtigen. Die größte Sehenswürdigkeit hier ist die prähistorische Siedlung, die um rund 4500 v. Chr. besiedelt worden ist und 1967 zum vorschein kam, als die systematischen Ausgrabungen begannen.

Seit dem letzten Jahr wurde die archäologische Stätte, die Tausende von Besuchern anzieht, komplett erneuert. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit eine der wohl bedeutensten historischen Sehenswürdigkeit in Griechenland zu besichtigen und durchstreifen Sie die antike Stadt, die so wirkt als sei sie noch lebendig.

οια σαντορινη
SPAZIERGÄNGE MIT DEM ESEL

Die Esel stellen einen untrennbaren Teil der Insel dar und werden als Attraktion gesehen. Deshalb sollten Sie die Chance einen Spaziergang mit dem Esel zu machen nicht verpassen. So erleben Sie eine touristische, einzigartige Erfahrung. Das ist die beliebteste Beförderung, sowie ein Teil der Volkstradition und der örtlichen Kultur.

HOCHZEITEN

Santorini ist zweifellos eine der Spitzenziele der Welt für Hochzeiten. Von Mai bis September finden hier ungefähr 4-5 Hochzeiten statt – letztes Jahr waren es ungefähr 900 Hochzeiten! Die Menschen kommen aus aller Welt hierher, um sich die ewige Liebe zu schwören.

KÜCHE

Verpassen Sie nicht die Chance die Kochkurse und Kostproben auf dem zentralen Platz von Megalochorio zu besuchen, die eine Initiative der örtlichen Restaurants Raki und Spiti sind! Während des Kurses lernen Sie traditionelle Rezepte von Santorini zuzubereiten.

SEGELN

Jeder von uns hat schon einmal davon geträumt in der Ägäis zu segeln und jeder von uns sollte diese Erfahrung wenigstens einmal in seinem Leben genießen. Das Aris Caves bietet Segelkurse, sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene an. Für weitere Informationen fragen Sie bei Christina nach.

DIE KELLEREIEN VON FINIKIA

Ganz in der Nähe des kosmopolitischen Oia befindet sich die bunte Siedlung von Finikia. Diese alten Kellereien wurden in Häuser umgebaut, die nicht wie die „typischen“ weißen Steinhäuser der Kykladen sind, sondern ockerfarben, blau und rosa angestrichen sind, um einen schönen Gegensatz zu bieten.

BESUCH BEI LA PONTA

Gehört zu den wesentlichen Besichtigungsorten des wunderschönen Santorinis, vor allem für die Verehrer der Musik und der Kunst im Allgemeinen. Es kann weder als „Museum“ bezeichnet, noch auf einen Titel reduziert werden, da es etwas Besonderes und Einzigartiges in seiner Art ist. Es befindet sich im Kasteli von Akrotiri.